~ Netzwerk ~

Die Entstehungsebene von Funktionsstörungen sowie Krankheiten im Körper kann vielschichtig sein. Aus diesem Grund arbeite ich intensiv und interdisziplinär mit folgenden Gesundheits-Partnern im Netzwerk zusammen. Sie alle unterstützen mit ihrem Wissen der ganzheitlichen Zusammenhänge den Heilungsprozess meiner Patienten nach besten Wissen und Gewissen. Und dies gleichermaßen im Sinne der Gesundung meiner Patienten und meiner stetigen fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Marion Pliszewski, Homöopathie, Gestalttherapie

„Gestalttherapie ist eine Einladung, neue Wege auszuprobieren. Als Therapeutin unterstütze und begleite ich anstehende Veränderungs-Prozesse durch Gespräche in einem geschützten, vertrauensvollen Raum und durch Schulung der Achtsamkeit im Hier und Jetzt.“

www.mppraxis.de

Dr. Bernd Otter, HNO Arzt

Im HNO- Fachgebiet sind hier in erster Linie Innenohrerkrankungen wie Hörsturz und Tinnitus, Störungen des Gleichgewichtes und auch ein Globusgefühl zu nennen. 
www.hno-otter.de/mobil

Leonie Matthäus-Plangger, Diplom Psychologin

Ziel der gemeinsamen Arbeit ist, innere und äußere Ressourcen zu reaktivieren, damit Patienten ihren persönlichen Sinn im Leben wiederfinden und gestärkt ihren Weg zwischen Leistungsbereitschaft und Selbstfürsorge gehen können.

Dr. Barbara Streng, Augenärztin

Das eingespielte Team um die Augenärztin Dr. Barbara Streng besteht aus 6 Mitarbeiterinnen, die sich alle mit längjähriger Erfahrung, Freude und Elan den "kleinen und großen Problemen" rund um die Augen annehmen. www.augenaerztin-streng.de

Roswitha Kiefer-Matthäus Psychol. Psychotherapeutin (TP)

Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Therapie mit Paaren und Krebspatienten. Paare erleben vielfache besondere Belastungen (Erkrankungen, Fremdgehen, Konflikte in der Ursprungsfamilie oder unerfüllten Kinderwunsch etc.). Daran drohen Beziehungen zu zerbrechen. Unbewusste generationsübergreifende Beziehungsmuster gilt es dann bewusst zu machen, um etwas verändern zu können. www.psychotherapie-kiefermatthaeus.de

Dr. Peter Kellermann, Gynäkologe

Sehr geschätzter Frauenarzt mit jahrzehntelanger Erfahrung in Erlangen arbeitet jetzt in der Gemeinschafts-Praxis Dr. Dormeier in Fürth, Bahnhofplatz 6 www.frauenaerzte-fuerth.de

Stefanie von Stackelberg, staatlich geprüfte  Physiotherapeutin 

Durch bildgebende Verfahren (Röntgen, MRT) können funktionelle Beschwerden (wie z.B. verkürzte/überlastete Muskeln, Verklebungen von Faszien) nicht erkannt werden. Dabei spielen diese eine große Rolle bei Bewegungs-Einschränkungen/Schmerzen von Gelenken oder der Wirbelsäule. Als Brügger-Therapeutin kann sie durch gezielte Tests den Ort dieser „Funktions-Störungen“ aufspüren und sie dann gezielt behandeln. www.praxisdieganzheitliche.de

Dr. Joachim Kremer, Zahntechniker

Die Verarbeitung neuer, körperverträglicher Materialien erfordert auch neue Geräte und Techniken, wie z.B.die CAD\CAM Bearbeitung. Die langjährige Erfahrung mit dieser Technologie ermöglicht einen passgenauen Zahnersatz.

Dr. Dietrich Moldan

Die Belastung durch DECT und WLAN sowie Mobilfunk hat in letzter Zeit massiv zugenommen und wird als ein Faktor für Burn-Out identifiziert: immer und überall strahlend erreichbar sein. Ich analysiere Arbeits- und Schlafplätze und gebe anschließend hilfreiche Informationen zur Minimierung bzw. Vermeidung.
www.drmoldan.de

Arno R. Kuhnlein. Öff. best. und vereidigter Sachverständiger des Zahntechniker-Handwerks, Zahntechnikermeister

Seine Philosophie lautet: fachlich-handwerklich passgenau, bezahlbar, körperverträglich und ethisch korrekt.

Dr. Ralf Schlatmann, Zahnarzt

Eine chronische Kieferostitis kann erst im Spätstadium röntgenologisch sicher diagnostiziert werden und ist dann als Verflüssigung des Gewebes sichtbar. Derartige Entzündungen lassen sich mittels Elektro- Akupunktur Testung diagnostisch im Frühstadium erkennen und dadurch zielgerecht therapieren, bevor negative regulatorische Fernwirkungen auf den Körper entstehen können.

www.schlatmann.de

Dr. Jürgen Schuh, Internist, Gastroenterologe

Magen-Darm-Gesundheit ist ein integraler Bestandteil unseres Wohlbefindens. Seine  besonderen Stärke ist die präventiven Diagnostik sowie die individuelle ganzheitlichen Beratung seiner Patienten auf diesem Gebiet.

www.internisten-spitalgasse.de/aerzte-team/dr-med-juergen-schuh 

Ulrike Sommerfeld, Optikerin

„Das Sehen hat über die Augen einen direkten Einfluss auf viele Körperfunktionen und die allgemeine Gesundheit d.h. die Augen funktionieren so gut, wie es der übrige Körper zulässt und umgekehrt.“ 
www.augenoptik-sommerfeld.de

 Buchtipps

 FAQs